Die Hebammen

 

PlatzhalterIna Schröter - Hebamme
Meine Wurzeln habe ich in Sachsen/Anhalt - Dort bin ich 1978 geboren und aufgewachsen. Für eine kaufmännische Ausbildung verschlug es mich nach Berlin. Nach dem Abschluss war mir klar - das ist nicht mein Beruf! Aber welcher sollte es sein? Nach einem Praktikum bei einer freien Hebamme begann ich bald meine Ausbildung am Klinikum Neukölln. Seit 2006 arbeite ich nun als Hebamme in Berlin und gründete 2008 mit meiner Kollegin Melanie Scheffler die Hebammenpraxis Schöneweide. Seitdem begleite ich mit Freude werdende Eltern vor und nach der Geburt bis in die Beikostzeit hinein. In der Praxis biete ich ausserdem Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Tragekurse an. 
 

 

 

 

Michaela

Michaela Glink - Hebamme
Im September 1984 erblickte ich in Hessen das Tageslicht. Nach dem Abitur stellte ich mir die Frage: "Was möchte ich eigentlich werden?" Das klärte sich sehr schnell nach einem halbjährigen Praktikum bei einer freiberuflichen Hebamme. Ich war begeistert! 2005 begann ich dann - schneller als gedacht - meine Ausbildung zur Hebamme am Klinikum Neukölln und zog hierfür nach Berlin. Seit 2008 arbeite ich nun als freiberufliche Hebamme und genieße es sowohl in der Schwangerschaft, als auch im Wochenbett Familien ganzheitlich betreuen zu können. Neben Schwangerschaftsvorsorge und Wochenbettbetreuung biete ich außerdem noch Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse an.

 

 

 

 

Katrin

Katrin Behrens - Hebamme
Ich bin 1976 geboren, Hebamme, Ethnologin und Mutter meines Sohnes Eliah.
Den Traum Hebamme zu werden, bekam ich während meines Studiums der Ethnologie, als meine beste Freundin schwanger wurde und eine wunderschöne Hausgeburt hatte. Damals dachte ich: „Welch ein wunderschöner und erfüllender Beruf!". Ein paar Jahre später machte ich diesen Traum wahr und freue mich nun täglich Frauen und Familien durch die intensiven Monate der Schwangerschaft, den ersten gemeinsamen Wochen mit dem Kind im Wochenbett und während der Stillzeit begleiten zu dürfen. Mir ist es wichtig, dass Frauen und Paare diese Zeit informiert und selbstbestimmt erleben. Treten Beschwerden in der Schwangerschaft oder im Wochenbett auf, kann ich diese durch Naturheilverfahren und gegebenenfalls Massagen lindern oder lösen. In der Hebammenpraxis biete ich Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung nach der Geburt an. Sollte Deutsch nicht Eure Muttersprache sein, spreche ich auch Englisch und Französisch.

 

 

PlatzhalterVirginia Lyczkiewicz - Hebamme 
Geboren bin ich 1975 in einem sehr heißen Sommer in Braunschweig, Niedersachsen. Nach dem Abitur 1995 habe ich mich in so manchem ausprobiert, aber mich nicht glücklich und zufrieden gefühlt. Meine Suche nach dem richtigen Beruf fand erst 2002 ein schönes Ende: mit einigem Engagement und einer mittelgroßen Portion Glück bin ich in der Hebammerei gelandet. Meine Ausbildung habe ich 2005 erfolgreich mit dem Examen an der Hebammenschule in Gießen abgeschlossen und arbeite seitdem freiberuflich und sehr gern in Berlin. Im viel zu heißen Frühling 2012 kam mein Sohn im Geburtshaus zur Welt. Diese Erfahrung bereichert meinen Wissensschatz tagtäglich und lässt mich so manches mit anderen Augen sehen. Mein Ansatz ist eine ganzheitliche, begleitende und aufklärende Betreuung in der Schwangerschaft, in der Wochenbett- und Stillzeit. Ich betreue euch aber auch gern bis in die Beikostzeit hinein. Beschwerden behandle ich, wenn gewünscht, homöopathisch und phytotherapeutisch. Zur Zeit erlerne ich als spannende alternative Behandlungsmethode die "Kinesiotape-Therapie".
 
 
PlatzhalterLuise Greulich - Hebamme
Mein Hebammenexamen habe ich 2005 im schönen Münsterland gemacht. Nachdem ich in Liechtenstein und Berlin im Kreißsaal gearbeitet habe, begab ich mich 2007 in die Freiberuflichkeit. Besondere Erfüllung finde ich seitdem darin, Frauen und ihre Familien in der wichtigen Zeit von Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit ganzheitlich zu begleiten. 2008 und 2010 sind meine beiden Söhne geboren. Nach der Elternzeit habe ich mich nun der Praxisgemeinschaft angeschlossen und freue mich auf Euch. Ich spreche auch englisch. Im Moment befinde ich mich bis voraussichtlich September 2018 in Elternzeit.

 

 

 

 

AnnegretAnnegret Schlott - Hebamme
Geboren und aufgewachsen bin ich im Thüringer Wald. Dort habe ich meine Ausbildung zur "Masseurin & med. Bademeisterin" und eine Weiterbildung in Fußreflexzonentherapie gemacht. Die Kunst der Hebammerei erlernte ich in Ingolstadt. Nach meiner Ausbildung hat es mich direkt nach Berlin verschlagen und seit Herbst 2010 arbeite ich als freiberufliche Hebamme. So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, schwangere Frauen und ihre Partner während der aufregenden Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbett zu unterstützen. Zusätzlich biete ich Rückbildungskurse an. 

 

 

 

 

PlatzhalterAnja Götze - Hebamme
Geboren und aufgewachsen bin ich im Harzvorland. Nach der Schule verschlug es mich zunächst zum Studium an die Ostseeküste. 1996 zog ich zurück nach Halle/Saale, meine beiden Kinder (Zwillinge) wurden geboren. Aufgrund dieser Erfahrung reifte in mir der Wunsch Hebamme zu werden. 2001 hatte ich dann mein Examen in der Tasche und arbeitete danach in verschiedenen Bereichen rund ums Kinderkriegen und -haben. Die letzten sieben Jahre war ich in einem Geburtshaus in Halle tätig. Nun, da meine Kinder volljährig sind und eigene Wege gehen, ist es Zeit für mich einen Neuanfang zu wagen. Ich ziehe meinem Mann hinterher und freue mich hier in Berlin auf neue Begegnungen und Herausforderungen. Ich betreue euch in der Schwangerschaft, im Wochenbett und biete diverse Kurse an.

 

 

 

PlatzhalterBarbara Klosa - Hebamme 
Mein Hebammenexamen habe ich im Jahr 2000 in Ahlen absolviert. Danach arbeitete ich 7 Jahre in einer Klinik im schönen Münsterland. 
Nach den Geburten meiner beiden Kinder 2007 und 2009 arbeite ich freiberuflich und seit September 2013 in der Praxisgemeinschaft der Hebammenpraxis Schöneweide.
Es macht mir viel Freude Familien ihren Bedürfnissen entsprechend zu unterstützen und zu begleiten, damit Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach zu einem besonderen Erlebnis werden. Ich spreche auch polnisch.

 

 

 

 

PlatzhalterAndrea Jungbauer - Hebamme
Im Jahr 1983 wurde ich als drittes von fünf Kindern in Augsburg in einem sehr heißen Sommer geboren. Nach meinem Abitur begann ich ein BWL Studium, das sich schnell als das Falsche für mich herausstellte. Zum Glück lernte ich bald eine junge Hebamme kennen, bei der ich ein Praktikum in der Freiberuflichkeit mit Geburtshilfe absolvieren konnte. 2009 hielt ich dann endlich das Examen in Händen und es verschlug mich erst einmal ins Geburtshaus nach Berlin. Nach kurzer Beleghebammenzeit arbeite ich nun seit 2011 in der Schwangerenvorsorge, Wochenbettbetreuung und biete Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse an.

Gerne lerne ich die Frauen und ihre Partner/-innen schon früh kennen und begleite die Schwangerschaft mit, sodass wir uns in der intensiven Zeit des Wochenbetts gut kennen.

Es ist mir immer wieder einen besondere Freude dabei sein zu dürfen, wie eine Familie wächst und sich damit auch verändert. Den Prozess so natürlich wie möglich zu unterstützen ist mir ein besonderes Anliegen.

 

PlatzhalterKatja Müller - Hebamme
Ich bin 1985 in Sachsen-Anhalt geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich vieles ausprobiert. Lehramtsstudium, reisen. Als ich mein Bachelorstudium in Gesundheitsförderung und -management abgeschossen hatte, war mir jedoch klar, dass mein Berufsalltag nicht aus Büro und Computer bestehen sollte – ich brauchte ein Handwerk, eine Aufgabe. Bereits während der Schulzeit machte ich ein Praktikum im Kreißsaal und der Beruf der Hebamme schwirrte mir seither im Kopf. Im März 2013 machte ich mein Examen in Braunschweig und habe in Kreißsälen in München und Braunschweig viele schöne und aufregende Geburten erlebt. Im Januar 2016 erlebte ich jedoch die schönste – die Geburt meiner Tochter. Seit dem Frühjahr 2017 bin ich nun freiberuflich in der Praxisgemeinschaft tätig und freue mich darauf, euch in der Schwangerschaft, in der besonderen Zeit nach der Geburt eurer Kinder und in der Stillzeit begleiten und unterstützen zu dürfen.

 

 

 

Nicht zum festen Team gehören Esther Hirsch, Maja Grosser, Sandra Bluhme, Yvonne Mathei und Judith Baltrusch die bei uns Kurse leiten oder Betreuungen übernehmen.

 

 Die Kursleiter

 

Platzhalter

Editha Künzel - Kinderkrankenschwester
Ich bin 1955 geboren und ausgebildete Kinderkrankenschwester. Seit vielen Jahren arbeite ich mit Paaren und Ihren Säuglingen und Kleinkindern. Meine Kurse drehen sich rund um eine gesunde, kindliche Entwicklung und die Förderung und Gesunderhaltung Ihres Kindes. In der Hebammenpraxis leite ich die Kurse für Erste Hilfe am Kind
 
 
 
 
 

 

 

 

AndreaAndrea Lenser - Yogalehrerin
Ich bin 1960 geboren, ausgebildete Sportlehrerin, Bewegungstherapeutin, Heilprakterin für Psychotherapie, Hakomi-Therapeutin und seit 1995 Yogalehrerin. In den letzten 15 Jahren unterstütze und begleite ich Menschen auf Ihrem Weg und habe durch meine gesammelten Erfahrungen, Aus- und Weiterbildungen sowie die Arbeit mit mir selbst meinen ganz eigenen Yogastil entwickelt. In der Hebammenpraxis leite ich die Kurse für Schwangeren- und Rückbildungsyoga. Zur Zeit absolviere ich eine Ausbildung in tibetischer Energiearbeit.
 

 

 

 

 

Nadine

Nadine Elstner - PEKiP-Gruppenleiterin
In bin 1975 geboren und in Thale in Sachsen/Anhalt aufgewachsen. Nach meinem Studium der Sozialpädagogik in Leipzig, konnte ich meine ersten beruflichen Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Müttern sammeln. Die Begleitung von Müttern und ihren Babys begeisterte mich so sehr, dass ich mich als Gruppenleiterin für PEKiP-, Babymassage-und Babyschwimmkurse weiterbildete. In der Hebammenpraxis leite ich die PEKiP-Kurse am Montag und freue mich darauf, Sie und Ihr Baby durch das aufregende und spannende erste Lebensjahr zu begleiten. Für die zahlreichen Fragen und Anforderungen, welche die neue Lebenssituation mit sich bringt, bin ich in Gesprächen gern für Sie da. Ich selbst bin Mutter von zwei Kindern.


 

 

 

PlatzhalterChristine Hoefs - Musiktherapeutin
Ich bin 1980 geboren und in Berlin - mit der Musik als ständige Begleiterin - aufgewachsen. Nach einem "halben" Studium der Musik- und Erziehungswissenschaften an der TU Berlin entschloss ich mich 2004 zum Studium der Musiktherapie. Während des Studiums kam meine Tochter zur Welt und vier Jahre später bekam ich noch einen Sohn. Die intensive Zeit mit den Kindern und anderen Müttern in der Elternzeit brachte mich der Arbeit mit Schwangeren und Müttern mit ihren Kindern nahe. Im Moment arbeite ich zum großen Teil als Leiterin von Mutter-Kind-Gruppen und mit Schwangeren in Entspannungskursen. In der Hebammenpraxis leite ich die Kurse "Musik und Bewegung" und die Krabbelgruppe. Es ist immer wieder schön zu sehen wie hilfreich und wohltuend Musik für junge Familien sein kann.
 
 

 

 

Platzhalter

Melanie Menge - Geschwisterkursleiterin
Ich bin 1978 in Berlin geboren und aufgewachsen, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Nach der Geburt meines Sohnes 2004 und meiner Tochter 2008 habe ich im Jahr 2011 die Ausbildung zur GfGDoula® für mich entdeckt und mit viel Begeisterung Ende 2012 beendet. Seitdem habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Frauen und Paare während der Geburt zu begleiten. Die Stärkung der Mutter-Kind-Bindung liegt mir persönlich besonders am Herzen. Deshalb biete ich seit 2013 Kurse für Eltern und zukünftig große Geschwister an. Seit Anfang 2015 bin ich auch GfG Mütterpflegerin® und unterstütze Mütter mit Ihren Babys in der ersten Zeit zu Hause

 

 

 

 

PlatzhalterMoksha Larissa Hollaender - Heilpraktikerin und Dipl.-Psychologin
Geboren 1979, Diplom-Psychologin, Heilpraktikerin mit Spezialisierung auf traditionelle ayurvedische Medizin. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit fernöstlicher Philosophie, wodurch ich zu der Überzeugung gekommen bin, dass sich Geist und Körper nicht voneinander trennen lassen. Diesen Ansatz habe ich schließlich auch in meinem Werdegang verfolgt, indem ich mein Studium der Psychologie mit einer intensiven Ausbildung in ayurvedischer Medizin kombiniert habe. So ist über die Jahre ein breites Angebot entstanden, das den Patienten auf seiner emotionalen, geistigen und körperlichen Ebene ganzheitlich und kompetent begleitet. Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in den Bereichen Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Wöchnerinnenzeit und Babys. In der Hebammenpraxis Schöneweide biete ich v.a. ayurvedische Beratungen und Babymassage an. Nach dem Motto “Rundum erfüllt“ ist es mein Ziel werdenden und gewordenen Müttern zu mehr Energie und Ausgeglichenheit zu verhelfen und die Kleinen in ihren ersten Lebensschritten liebevoll und effizient zu unterstützen.
 

 

Platzhalter

Nina Altschiller - Cantienicakursleiterin
Ich bin 1976 in Hessen geboren und lebe seit über 10 Jahren in Berlin. Studiert habe ich Theater- und Filmwissenschaften, mein Herz jedoch an die Cantienica-Methode verloren. Kennengelernt habe ich die Methode 2004 während meiner ersten Schwangerschaft. Meine Begeisterung wuchs mit den Jahren, so dass ich mich 2007 entschloss die Methode zu erlernen. Bis heute habe ich alle Ausbildungsbausteine der Cantienica-Methode absolviert und bilde mich regelmäßig weiter. Seit 2009 gebe ich Cantienica-Kurse in verschiedenen Studios und Praxen, sowohl rund um die Geburt als auch fortlaufende Kurse für Männer und Frauen. Im Alltag mit meinen Kindern erlebe ich die Stabilität und Kraft aus dem Körperzentrum als enorm unterstützend und es macht mir große Freude die Methode weiter zu geben. In der Hebammenpraxis gebe ich Kurse für Schwangere und Mütter am Montag. 
 
 
 

 

PlatzhalterJasmin Cordes - Spielzeitkursleiterin
„Bewegung macht den Kopf frei“. Dieser Glaubenssatz begleitet mich durch mein Leben. 1976 in Osnabrück geboren, fand ich früh meine Leidenschaft im Tanz. 1996 absolvierte ich an der Palucca Schule Dresden mein Hochschuldiplom zur Bühnentänzerin. In diesem Beruf war ich bis 2010 aktiv. Zusätzlich choreografiere und unterrichte ich für Kinder und Erwachsene Tanz in verschiedenen Stilrichtungen. Suchend nach mehr Sinn und Wahrhaftigkeit jenseits der künstlerischen Welt ließ ich mich 2010 zusätzlich zur Yoga-und Pilateslehrerin auch für post-und pränatal Kurse ausbilden. 2011 erweiterte ich mein Tätigkeitsfeld als Qi Gong Übungsleiterin und Klangschalenmasseurin. Seit der Geburt meiner Tochter in 2015 interessieren mich besonders Kursinhalte für die Kleinsten. Vor allem meine Erfahrungen in der Babymassage und die Ausbildung zur Spielzeitkursleiterin bereichern meine Arbeit als Kursleiterin auf besonders schöne Weise. Zusätzlich bin ich seit meinem Zweitstudium für Erziehung und Bildung als Kindheitspädagogin tätig. Ich freue mich auf ein humorvolles und freudiges Miteinander in meinen Spielzeitkursen. I speak English.

 

 

 

 

 

 

 

 

buying viagra canada safely viagra canada quebec viagra for women buy uk viagra cialis online uk